Nur für Wiederverkäufer - Thuja Ätherische Öle - 100% naturreine Ätherische Öle - Kostbarkeiten der Natur
 

Myrrhenöl, 5 ml

Art.-Nr.: 0750-01

Hersteller: Thuja Ätherische Öle

  • Sofort lieferbar Sofort lieferbar
  • Lieferzeit lagernd
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 5 ml




Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Stammpflanze: Commiphora abyssinica
Herkunftsland: Arabien
Gewinnung: Extraktion des Harzes

Hauptbestandteile:
Heerabolen, Limonen, Dipenten, Pinen, Eugenol, Zimtaldehyd, Kuminaldehyd, Cadinen

Beschreibung:
Myrrhe besitzt eine würzig-balsamische, etwas bittere Duftnote. Es ist bekannt für seine antiseptische und stärkende Wirkung in Mundwässern und Produkten zur Pflege und Kräftigung der Haut.

Myrrhenöl öffnet die Tür zum Geistigen. Es ist hervorragend für alle Menschen, die zu sehr im Materiellen, Sinnlichen gebunden sind. Es ist wie eine Brücke zur "feinstofflichen" Welt, aber ohne die "grobstoffliche" zu verleugnen. Eine feierliche Stimmung ermöglicht die Aufnahme von göttlicher Wahrheit.

Myrrhenöl mischt sich gut mit Weihrauch, Sandelholz, Benzoe, Zypresse, Wacholder, Mandarine, Geranium,. Patchouli, Thymian, Pfefferminze, Lavendel Kiefer und Gewürzölen.

Traditioneller Gebrauch:
In China wird Myrrhe bei Arthritis, Menstruationsstörungen, Hautabschürfungen und Hämorrhoiden verwendet. Im Westen spricht man von ihren "öffnenden, wärmenden, trocknenden" Eigenschaften und empfiehlt sie bei Asthma, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, schlechten Zähnen und Zahnfleisch, Geschwüren und Hautverletzungen.

Andere Anwendungen:
Öl, Resinoid und Tinktur finden in pharmazeutischen Produkten, aber auch in der Zahnheilkunde Verwendung. Öl und Resinoid werden als Fixiermittel und Duftstoffe, Seifen, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Parfüms zugesetzt, besonders orientalischen und schweren, blumigen Düften. Als Geschmacksstoffe sind sie in vielen Nahrungsmitteln und Getränken enthalten.




· Gefahrenhinweise
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

· Sicherheitshinweise
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/
internationalen Vorschriften.